24.

Juni

2022

 11:00 – 13:00

Digitaltag 2022

Der Mensch ist ein komplexes Wesen mit diversen Rollen – in unterschiedlichen Lebensräumen. Digitalen Fortschritt als Bereicherung für Werte und Persönlichkeitsentwicklung nutzen – als weiteren Raum unserer Lebenswelt. Als Zusatzangebot. Als Chance. Nicht als Ersatz. Mit VR-Brillen die technischen Möglichkeiten der Zukunft entdecken und unsere eigenen Vorstellungskräfte erweitern – für eigenes Wachstum in verschiedenen Rollen: in der Freizeit, auf Arbeit und Zuhause. Für Kinder und für Erwachsene.
Mit VR-Brillen im Gepäck wird Bildungsreferentin Lisa M. Barouk (KopfHerzHand.net) mit Vincent Ackermann (MENT) die Möglichkeit zur Entdeckung virtueller Räume in der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt schaffen. Das Angebot ist niedrigschwellig und für alle zugänglich. Es werden verschiedene Möglichkeiten der neuen Raumerfahrung angeboten, sodass sich von jung bis alt, neugierig bis ängstlich – alle trauen dürfen – digital ihre Vorstellungskraft zu erweitern und technische Berührungsängste durch sensible und persönliche Begleitung zu mindern. 
Kinder- und Jugendbibliothek (Marktstr. 21)